Archiv

Wie alles begann!


1980 - 1985
Der 19. im September des Jahres 1980 fällt auf einen Freitag in der 38. Kalenderwoche. Im Schaltjahr 1980 mit 366 Tagen ist er der 263. Tag des Jahres.
Die deutschen Single-Charts werden  von Oliver Onions mit der neuen Nummer 1 „Santa Maria” gestürmt.
Aber noch viel wichtiger ist: 
am 19. September 1980 wird im Gasthaus "Bayerischer Hof" das MUSIKTHEATER RÜLZHEIM gegründet.

 

Die Gründungsmitglieder sind:

  • Heinz Kern, Rülzheim
  • Elmar Bast, Steinfeld
  • Erika Briesemeister, Kuhardt
  • Regina Briesemeister, Kuhardt
  • Christian Kröper, Zeiskam
  • Doris Martin, Rülzheim
  • Burkhard Werling, Hatzenbühl

Das Ziel des Chores ist "gute Chormusik zu machen, angefangen von Klassik, im Oroginal oder modern arrangiert, über geistliche Lieder bis hin zur Popmusik." - Tatsächlich wurden anfangs aber hauptsächlich Spirituals, Gospels und neue geistliche Lieder gesungen.

 

Äußere Erkennungsmerkmale des Chores:

Junge, gut gelaunte Menschen in blauen Kutten mit weißer Borte.

 

 1986 - 1990

Früh übt sich, wer ein Sänger werden will!

1986 wird der Kinderchor als Nachwuchsabteilung des MUSIKTHEATERs RÜLZHEIM gegründet.

 

Die Gründerväter sind:

  • Heinz Kern, musikalische Leitung

  • Manfred Günsche, Organisation,
  • Franz Scherr, Organisation

 

Dass MUSIKTHEATER und Kinderchor zusammengehören, macht sich auch in der Chorkleidung bemerkbar.

Die Farben weiß und blau ziehen sich durch beide Chöre.

 

Wir sind Kinderchor:

Sandra Bausbacher, Michael Bißon, Jochen Braun, Michaela Colling, Claudia Dörzapf, Kerstin Doll, Nadine Enzinger, Antje Feldmann, Susanne Feser, Astrid Geiger, Marcel Gehrlein, Stefan Gerber, Marcus Günsche, Jens Heinz, Simone Horn, Manuela Kupper, Cecile Langenberg, Chrissi Leingang, Simon Leingang, Jasmin Luley, Roman Luley,Alexandra Merz, Nadja Miesl, Birgit Müller, Renate Müller, Katharina Münch, Ilona Pazmanj, Susanne Scherr, Nathalie Schmidt, Stefanie Schmidt, Stefanie Schwindhammer, Sabine Sitter, Martina Völkel, Natascha Werner, Katja Wieloch, Kevin Wiersch

 

Die Kinder erhalten eine qualifizierte chormusikalische Ausbildung und zeigen bereits nach kurzer Zeit beachtliche Leistungen.

 

Die "Großen" vom MUSIKTHEATER erweitern ihr Repertoire um anspruchsvolles weltliches Liedgut und szenische Darstellung.